Close

FAQ

Du hast eine Frage zur Korrektur, zum Ablauf oder zu den einzelnen Leistungen? Vielleicht findest du hier in den FAQ von uni-korrekturen.de die Antwort! Wenn nicht, schreib einfach eine E-Mail an info@uni-korrekturen.de! Wir werden dir bei allen Fragen weiterhelfen!

Allgemeine Fragen

Hier findest du die Antworten auf allgemeine Fragen zur Auftragsabwicklung.

Die Preise für die Leistungen werden pro Seite berechnet. Eine Seite entspricht dabei einer DIN A4 Seite mit der Schriftart Times New Roman in der Größe 12pt und einem Zeilenabstand von 1,5. Diese Angaben entsprechen den formalen Vorgaben vieler Universitäten für die Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit und werden hier deshalb als Standard verwendet.

Je nach Umfang variiert die Dauer der Korrektur. Eine Bachelorarbeit mit 30 Seiten benötigt ungefähr 2-3 Tage, bei einer Diplomarbeit mit 80 Seiten sind es dagegen ca. 5-6 Tage. Natürlich spielen dabei Faktoren wie die Fehlerquote oder die ausgewählte Leistung eine Rolle. Den genauen Liefertermin erhältst du, sobald ich deine Arbeit gesichtet habe. Für ein unverbindliches Angebot schicke mir einfach deine Arbeit und die gewünschte Leistung. Anschließend bekommst du alle detaillierten Informationen zu deinem Auftrag.

Nach jeder Korrektur bekommst du zwei Dokumente:
1. Word-Datei mit Anmerkungen - In dieser Datei findest du alle Anmerkungen und Korrekturen. So kannst du genau nachvollziehen, was an deinem Dokument geändert wurde. 2. PDF-Datei - Diese Datei enthält alle Änderungen und ist bereit für den Druck.

Hast du das Minilektorat gebucht, erhältst du zusätzlich ein drittes Dokument:
3. Auswertung des Textes - In  diesem Dokument findest du eine Statistik zu deinem Text, eine Einschätzung deiner Stärken und Schwächen sowie Hinweise zur Optimierung deiner Schreibfähigkeit für zukünftige Texte.

Die meisten Institute stellen den Studenten die allgemeinen Vorgaben zu Zitierweise und Formatierung von wissenschaftlichen Arbeiten online auf ihren Webseiten zur Verfügung. Wenn du keine Vorgaben findest, kannst du direkt beim Dozenten nachfragen. Solltest du keine Vorgaben von deiner Hochschule bekommen, werden Standardvorgaben nach der DIN-Norm verwendet.

Solltest du dich nach dem unverbindlichen Angebot gegen eine Korrektur entscheiden, solltest du dies per Mail mitteilen. Anschließend wird deine Arbeit unverzüglich gelöscht.

Nach der Korrektur kannst du mich jederzeit kontaktieren, wenn du mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein solltest. Gemeinsam werden wir dann eine Lösung finden. Schließlich sollst du mit deiner Arbeit 100%ig zufrieden sein!

Leistungen

Du hast Fragen zu den Leistungen? Dann helfen dir die folgenden Antworten. Alle weiteren Details zu den einzelnen Leistungen findest du im Menü unter „Leistungen„.

Bei einem herkömmlichen Lektorat greift der Lektor oft sehr stark in den Text ein und nimmt neben grammatikalischen Verbesserungen gelegentlich auch inhaltliche Veränderungen vor. Dies ist beim Minilektorat nicht der Fall. Hier bekommst du inhaltliche Hinweise lediglich als Anmerkungen an deinen Text, die du selbstständig einarbeiten kannst - insofern du das möchtest. Nur für die Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung und Stil (z.B. bei häufigen Wortwiederholungen) wird direkt in deinen Text eingegriffen.

Das Minilektorat besteht aus folgenden Teilen:

  • - umfangreiche Auswertung deines Textes (mindestens eine Seite)
    - Statistik zu deiner Arbeit (halbe Seite)
    - Einschätzung der Lesbarkeit des Textes (halbe Seite)
    - Zusammenfassung der Stärken und Tipps (mindestens eine halbe Seite)

Natürlich variiert der Umfang des Minilektorats je nach Umfang deiner Arbeit und der Fehlerquote. Doch egal, ob lang oder kurz - mit dem Minilektorat erhältst du ein professionelles Feedback zu deiner Arbeit und deiner wissenschaftlichen Schreibweise, das dich auch bei zukünftigen Texten unterstützt.

Mit der wissenschaftlichen Korrektur bekommst du neben der Prüfung von Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung und der Formatierung deiner Arbeit auch die Korrektur der Zitation. Das bedeutet, dass anhand einer Vorlage von deiner Hochschule die korrekte Darstellung der Quellenangaben überprüft wird. WICHTIG: Die Prüfung der Zitation meint nicht den Plagiatscheck.

Nein - Es wird nicht geprüft, ob die angegebenen Quellen existieren und zitierfähig sind oder gegebenenfalls Quellenangaben fehlen. Der inhaltliche Teil liegt ganz in deiner Verantwortung. Mit der Zitation wird lediglich die formale Korrektheit der Quellenangaben gecheckt.

Beim Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten kommt es auf einen professionellen Schreibstil an. Wichtig sind dabei grundsätzliche Dinge, wie die Vermeidung von Wortwiederholungen, umgangssprachlicher Formulierungen oder verschachtelter Sätze. Aber auch die speziell im wissenschaftlichen Bereich üblichen Vorgehensweisen mit einer objektiven Schreibweise, der Vermeidung von „ich“-Sätzen oder der korrekten Verwendung von Fachbegriffen werden dabei berücksichtigt.

Generell wird deine Arbeit anhand der Vorgaben deiner Hochschule formatiert. Solltest du keine Vorgaben für die Formatierung erhalten haben, gelten standardgemäß folgende Einstellungen: Format DIN A4, Rand links 2,5 cm, Rand rechts 3,5 cm, Rand oben 3 cm, Rand unten 4 cm, Zeilenabstand 1,5, Schriftart Times New Roman, Schriftgröße 12 pt.

Dokumente

Hier findest du Antworten zu den Themen Format, Datenschutz und Schreibsoftware.

Du kannst deine Arbeit in den gängigen Formaten per Kontaktformular oder Mail an mich schicken: .doc, .docx, .odt, .pages, .pdf.

Damit der Liefertermin sowie der Preis für die Korrektur korrekt bestimmt werden können, muss der zu korrigierende Text eingesehen werden. So weicht der endgültige Preis oft nur minimal vom Preis im Angebot ab und du weißt schon vor der Korrektur, was dich finanziell und zeitlich erwartet.

Ist der Korrekturauftrag abgeschlossen, wird dein Dokument genau vier Wochen lang gespeichert. Sollten innerhalb dieser vier Wochen noch Fragen zu deiner Arbeit auftreten, können diese jederzeit beantwortet werden. Nach Ablauf der vier Wochen wird dein Dokument dann vollständig gelöscht.

Bezahlung

Hast du Fragen zur Bezahlung, findest du im folgenden Abschnitt die Antworten.

Sobald du die Rechnung für deinen Korrekturauftrag erhalten hast, kannst du den Betrag innerhalb von 14 Tagen per Überweisung oder PayPal begleichen.

Für die Überweisung verwende bitte das auf der Rechnung angegebene Konto.
Den Link für die Bezahlung per PayPal findest du ebenfalls auf der Rechnung.